Venedig: Auf Fototour durch die Lagunenstadt


Masken von Venedig
Für den Großteil aller verliebten Pärchen ist es ein Traum – einmal gemeinsam in einer Gondel sitzen und sich durch die Kanäle von Venedig fahren lassen. Und jährlich erfüllen sich Hunderttausende diesen Traum. Venedig steht bei vielen Deutschen als Reiseziel ganz vorn auf der Wunschliste. In der Hochsaison ist man deshalb in der Stadt des Karnevals und der Liebe trotz aller Romantik natürlich niemals allein.

Wenn man sich die Lagunenstadt als Ziel für eine Fotoreise auswählt dann sollte man die Hochsaison meiden und lieber etwas ruhigere Tage, zum Beispiel im Herbst wählen. Der Oktober ist dafür sicher ein idealer Zeitpunkt. Die Temperaturen sind meist noch sehr angenehm, schöne sonnige Tage sind keine Seltenheit und der Touristenansturm hält sich in akzeptablen Grenzen. Die folgenden Fotos sind im Oktober 2012 entstanden und sind nur eine kleine Auswahl eines langen Spaziergangs durch die schöne Stadt mit den zahlreichen Brücken und Kanälen.

Die Fotos sind noch mit der CANON 20D aufgenommen, die mir dann wenige Monate nach dem Besuch von Venedig nach vielen Jahren treuer Gefolgschaft leider ihren Dienst versagt hat. Die Lichtverhältnisse waren sehr gut und auch die Nachtaufnahmen konnten bei angenehmen Temperaturen und sternenklarer Nacht vorgenommen werden. Natürlich durfte auch die übliche Fotoausrüstung wie Stativ und Wechselobjektive nicht fehlen. Wie immer befanden sich nach einem langen Foto-Tag dann viele hundert neue Fotos auf dem Laptop, die dann den Weg durch die Auswahl über die Nachbearbeitung in Photoshop bis zum Ausdruck und ins Internet fanden.

Eine Reise nach Venedig lohnt sich immer – auch falls sie gerade mal nicht frisch verliebt sind. Vielleicht sind sie es dann hinterher.

Gondel

Venedig

Rialto

Nachts in Venedig

Comments are closed.